über 800'000 Bestellungen in 12 Jahren Kauf per Rechnung Lieferung in 24h ab 99.- Versandkostenfrei

Kinderlampen für das Kinderzimmer

Filter schließen
Artikel filtern
 
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
an Lager
-9
Baby Art
Baby Art My Baby Star Wall Light
Baby Art My Baby Star Wall Light
CHF 29.90 CHF 32.90

- Wohnen

Über Kinderlampen für das Kinderzimmer

Schöne Lampen für das Kinderzimmer

Für den Einsatz im Kinderzimmer sollten Lampen spezielle Anforderungen erfüllen. Wichtig ist, dass sie ein kindgerechtes Design aufweisen und vor allem sicher sind. Lampen für Kinder in bunten Farben mit niedlichen Figuren und Motiven sind sowohl schöne als auch funktionale Dekorationen.

Die Grundbeleuchtung im Kinderzimmer

Die unterschiedlichen Lampenmodelle sind in zwei Kategorien einzuteilen: Zum einen in Kinderleuchten, welche für die Grundbeleuchtung des gesamten Zimmers sorgen und zum anderen in Lampen, die einem bestimmten Zweck dienen. Die Grundbeleuchtung im Zimmer Ihres Nachwuchses wird durch Deckenlampen geschaffen. Hierzu zählen Deckenstrahler und Pendelleuchten. Während Pendelleuchten mit einem Lampenschirm ausgestattet sind und an einem Kabel von der Decke hängen, sind Deckenstrahler direkt an dieser montiert.

Pendelleuchten für Kinder bestehen aus einem Kunststoff- oder Drahtgestell, welches zum Beispiel mit Papier bespannt ist. Solch ein Artikel bietet den wesentlichen Vorteil, dass Sie den Lampenschirm schnell und unkompliziert austauschen können. Somit sind Sie in der Lage, kostengünstig und mit wenigen Handgriffen ein völlig neues Ambiente im Kinderzimmer zu schaffen. Darüber hinaus sind diese Lampen in vielen Formen erhältlich. Neben Varianten aus Papier sind diese Lampenschirme mit hübschen bunten Stoffbezügen gefertigt oder auch mit Stickereien verziert. Generell gilt, dass je dicker der Stoff einer Lampe ist, desto höher ist deren Qualität.

Eine dritte Kategorie von Pendelleuchten sind spezielle Kinderlampen mit Motiven. Diese sind ausgesprochen kunstvoll gestaltet. Deckenleuchten im Kinderzimmer sind im Gegensatz zu Pendelleuchten sehr flach gehalten. Weil diese Leuchten weniger Raum benötigen und nicht ins Zimmer der Kinder hineinragen, sind sie außerordentlich beliebt. Solche Lampen werden beim Toben und Spielen nicht so schnell beschädigt, wie das bei Pendellampen vorkommen kann.

Um ein stimmiges Gesamtbild zu erzielen, sollte darauf geachtete werden, mit welchen Einrichtungsgegenständen die Hängeleuchten kombinierbar sind. Von namhaften Markenherstellern werden schöne Tapeten, Möbel, flauschige Teppiche und hübsche Vorhänge zu den jeweiligen Kinderleuchten angeboten.

Kinderlampen für spezielle Zwecke

Für eine äusserst gemütliche und zugleich zweckhafte Beleuchtung können beispielsweise folgende Lampen für das Kinderzimmer eingesetzt werden:

- Wandlampen
- Stehlampen
- Schreibtischlampen
- Lichterketten
- Nachttischlampen
- Nachtlichter
- Tischleuchten
- LED-Leuchten

Wandlampen schaffen im Kinderzimmer eine besondere gemütliche Atmosphäre. Diese können Sie zum Beispiel dazu nutzen, Ihrem Nachwuchs eine Leseecke einzurichten. Das Design von Wandlampen ist oftmals mit einer passenden Deckenleuchte kombinierbar.

Stehlampen sind aufgrund ihrer Flexibilität wunderbar geeignet, um ganz nach Bedarf umgestellt und somit in verschiedenen Bereichen eines Kinderzimmers eingesetzt zu werden.

Für ein Babyzimmer sind kleine Nachtlichter ideal. Die schönen Modelle mit integrierter Spieluhr, welche leise und sanfte Musik abspielt, leuchtet nicht nur dezent, sondern hilft den Kleinsten auch beim Einschlafen.

Schreibtischlampen im Kinderzimmer sorgen sowohl bei Schularbeiten als auch beim Basteln und Spielen für genügend Licht. Damit die Schreibtischlampe nur als zusätzliche Lichtquelle fungiert, empfiehlt es sich, den Schreibtisch des Kindes so aufzustellen, sodass dieser möglichst viel Tageslicht abbekommt.

Hübsche bunte Lichterketten eignen sich insbesondere für die indirekte Beleuchtung im Kinderzimmer. Sie sind auch aufgrund der verschiedenen Längen und Farben perfekt, um beispielsweise Fenster, Regale, Kommoden, Schränke oder auch das Bett zu dekorieren.

Nachttischlampen dienen häufig als Leselampe vor dem Schlafengehen. Das Nachtlicht im Kinderzimmer bleibt im Gegensatz zur Nachttischlampe die Nacht über eingeschaltet. Es dient dazu, dass die Kleinen keine Angst vor der Dunkelheit haben und erleichtert somit das Einschlafen der Kinder. Darüber hinaus bietet es Kindern, die nachts aufwachen, einen Orientierungspunkt im Kinderzimmer.

Tischleuchten, die es in allen erdenkbaren Ausführungen und Farbvariationen gibt, sorgen für eine angenehme Beleuchtung auf dem Schreibtisch. Wenn diese einen schwenkbaren Lampenhals besitzt, kann Ihr Kind das Licht individuell einsetzen. So kann der Nachwuchs konzentriert arbeiten und die optimale Beleuchtung schützt die Augen der Kinder vor Überanstrengung. Auch als Dekorationselement kann eine Tischleuchte individuell platziert und genutzt werden.

Lampen für Kinder verbreiten helles Licht im Kinderzimmer und sorgen für eine freundliche Atmosphäre. Mit einer Grundbeleuchtung wird sichergestellt, dass das Kinderzimmer optimal beleuchtet ist. Meist reicht hierfür das Sonnenlicht aus, jedoch abends und im Winter kann mit zusätzlicher Lichtquelle mehr Helligkeit geschaffen werden.

Schreiben Sie uns einfach!
+41 55 460 28 28
Whatsapp
Whatsapp