10 Jahre Erfahrung Kauf per Rechnung Lieferung in 24h ab 99.- Versankostenfrei 055 460 28 28

Babytragen

Filter schliessen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
an Lager
-20
bald an Lager
-36
an Lager
-11
an Lager
-30
bald an Lager
-14
bald an Lager
-21
an Lager
-17
an Lager
-12
an Lager
-12
an Lager
-25
an Lager
-30
1 von 4

- Unterwegs

Über Babytragen

Babys lieben es getragen zu werden.
Sie sind so ganz nah bei Mama oder Papa, können sie riechen und ihren Herzschlag hören. Dies beruhigt Ihren kleinen Liebling und gibt ihm das Gefühl von Geborgenheit. Durch die Bewegungen die Ihr Baby beim tragen miterlebt, fördern Sie zudem auch den Gleichgewichts- und Tastsinn.
Auch Sie werden es lieben, Ihr Kind so nah bei sich und trotzdem die Hände frei zu haben. Nehmen Sie die praktische Trage auch mit wenn Sie mit dem Kinderwagen unterwegs sind. So können Sie Ihr Kinder jederzeit zu sich nehmen, wenn es das Bedürfnis nach Nähe verspürt. Der Vorteil der Bauchtrage besteht auch darin, dass Sie die Trage mit nur wenigen Handgriffen angezogen haben. So können auch andere Familienmitglieder den kleinen Schatz einmal tragen, ohne vorher einen Kurs besucht zu haben.

Die Auswahl an Tragen ist gross. Es gibt sie mit Tragetuchstoffteilen, mit oder ohne Babyeinsatz und manche Modelle können auch auf dem Rücken oder seitlich an der Hüfte getragen werden. Alle sind mitwachsend und passen sich der Grösse Ihres Kindes an. 
Alle Babytragen sind waschbar und können bereits ab 3,5 Wochen oder 3500 g Körpergewicht bis ca. 20 kg getragen werden.

Wichtig beim Kauf einer Babytrage:
Achten Sie auf die korrekte Anhock-Spreiz-Haltung. In dieser Haltung die auch bekannt ist als M-Position, sind die Beine ungefähr bis auf Nabelhöhe angezogen (angehockt) und leicht nach außen gespreizt. Beine und Po bilden somit ein „M“. Hüfte und die Wirbelsäule werden so entlastet.
Tragen Sie das Baby so hoch, dass Sie es jederzeit durch Neigen Ihres Kopfes, problemlos auf den Kopf Küssen können. Ihre Schultern und Ihr Nacken werden es Ihnen danken.