Zur Startseite gehen

trixie Bekleidung

Kinderkleidung von trixie ist weich und lustig 

Mit der Kleidung zeigen Kinder wie Erwachsene ihre Persönlichkeit. Nicht alles, was den Eltern gefällt, fühlt sich für die Kleinen gut an. Bei der Bekleidung von trixie wird jedoch schon der kleinste Modemuffel zum lustigen Trendsetter, denn die einzelnen Stücke sind herrlich weich und mit den verschiedenen Tier- und Naturmotiven lustig anzusehen. Da darf gerne Mama und Papa die Bekleidung aussuchen.

Kleine Babys lieben weiche Bekleidung

Wenn sich Babys in ihrer Wäsche unwohl fühlen, äussern sie das mit Weinen und Schreien. Damit Eltern sicher sein können, dass die Bodys, Schlafanzüge, Erstlingshauben und -fäustlinge oder Onesies nicht zwicken oder kratzen, verwendet trixie ausschliesslich Bio-Baumwolle für die verschiedenen Bekleidungen. Ergänzend zur Materialwahl achtet das Unternehmen auf praktische Lösungen. So haben die Wickelbodys und Onesies zahlreiche Druckknöpfe entlang der inneren Hosennaht, um ein schnelles An- und Ausziehen zu erleichtern. Da kann das Oberteil beim Wickeln angelassen werden und die Kleinen frieren weniger. Die Druckknöpfe sind angenietet, sodass sie fest sitzen, nicht drücken und selbst bei häufigen Gebrauch nicht ausreissen.

Kinder wählen ihre Kleidung selbst

Ab einem Alter von 18 Monaten beginnen die Kleinen sich selbst anzukleiden. Hosen werden alleine hochgeschoben und die kleinen Füsse in die passenden Socken und Strümpfe gezwängt. Während das Ausziehen einfach für die Kleinen erscheint, gelingt das selbstständige Anziehen oft erst mit drei Jahren. Jeder Versuch stärkt das Selbstbewusstsein der Kleinkinder. Kinder wählen dabei instinktiv jene Kleidungsstücke, die sie selbstständige an- und ausziehen können. Die einzelnen Bekleidungsteile von trixie helfen den Kleinen bei ihren Bemühungen. Alle Hosen haben einen weichen Gummibund, der einfach über die Beine gezogen werden kann. Die T-Shirts und Unterhemden haben einen halsfernen Schnitt, um das Überstülpen über den Kopf zu vereinfachen. Die Druckknöpfe können anschliessend die Eltern schliessen.

Farbenfrohe Kleidung mit vielen Extras

Die Bekleidung von trixie ist bunt und reicht von kräftigen Blautönen bis zu sanften Pastellrosa. Kinder finden schnell ihre Lieblingsfarbe. Neben der Farbe sind die Motive auf den T-Shirts, Hosen, Pyjamas, Kleidern und Onesies entscheidend bei der Auswahl. Die einzelnen Modelle überzeugen mit einem lustigen Allover-Druck oder mit grossen Motiven, die gedruckt, gestickt oder mit Pailletten versehen sind. So kann die Bekleidung nicht nur gesehen, sondern auch befühlt und damit erlebt werden. Besonders viel zu bestaunen gibt es bei den Strümpfen und Socken. Tierköpfe zieren die Beinbekleidung, wobei die Ohren der Tiere über den Sockenrand hinausragen und von den kleinen Händen gut gegriffen werden können. Durch die Beimengung von Elasthan dehnen sich die Socken und Strümpfe angenehm und bleiben an den Kinderfüssen ohne zu Verrutschen.

Nachhaltige und robuste Materialien von trixie

Das belgische Unternehmen verwendet für seine Bekleidungsteile ausschliesslich nachhaltige Bio-Baumwolle. Dabei wird beim Anbau auf Pestizide und chemisch-synthetische Hilfsmitteln verzichtet. Die so gewonnene Baumwolle wird mit hautfreundlichen Substanzen gefärbt und ressourcenschonend und fair verarbeitet. Das Ergebnis sind Produkte, die die empfindliche Kinderhaut nicht reizen und sich himmlisch weich und kuschelig anfühlen. Die Baumwolle ist strapazierfähig, hypoallergen und saugfähig. Sie gleicht die Temperaturschwankungen im Raum aus. Baumwollprodukte von trixie können in der Waschmaschine bei niederer Temperatur gereinigt werden. Sie sind trocknergeeignet und können auf Wunsch gebügelt werden.