Zur Startseite gehen

Träumeland Textilien

Ein gesunder Schlaf braucht eine Bettwäsche von Träumeland

Neugeborene können bis zu 17 Stunden schlafen und Kleinkinder sind maximal 12 Stunden wach. Damit die einzelnen Nickerchen und der Nachtschlaf geruhsam ist und die Kleinen gut ausgeruht die Welt entdecken können, benötigen Sie Bettwäsche und Bettbezüge, die ihren Wärmebedürfnis entsprechen und zum Wohlfühlen beitragen. Die österreichische Firma Träumeland hat sich auf das Wohlergehen der Kleinen spezialsiert und bietet die Wäschestücke sowie Fixleintücher in den passenden Grössen an.

Babybettwäsche unterscheidet sich von Bettwäsche für Kleinkinder

Neugeborene sollen möglichst flach auf der Matratze liegen. Da sie den Umgang mit Decke und Kopfkissen nicht gewohnt sind, sollten in den ersten Lebenswochen lediglich Kissenbezüge oder Schlafsäcke genutzt werden. Wenn Babys beim Schlafen die Hand unter den Kopf schieben, ist dies ein gutes Zeichen, um auf Kissen und Decke zu wechseln. Die Grösse der Bettwäsche ist vom Alter der Kinder abhängig. Die Träumeland Babybettwäsche nutzt eine Kissengrösse von 35 x 40 cm und einen Deckenbezug von 80 x 80 cm. Kleinkinder haben Bettbezüge mit den Massen für das Kissen von 40 x 60 cm und einer Decke mit 100 x 135 cm. Ob Baby oder Kleinkind: Die Bettbezüge fertigt Träumeland ohne Knöpfe, um Verletzungen zu vermeiden. Die Decken haben einen Reissverschluss, die Kissen werden durch den offenen Hotelverschluss gehalten. Als Material nutzt Träumeland reine Baumwolle, die hautfreundlich und atmungsaktiv ist. Baumwolle nimmt Feuchtigkeit gut auf und sorgt für einen Temperaturausgleich im Baby- und Kinderbett. Gleichzeitig sind Bettbezüge aus Baumwolle pflegeleicht und können bei hohen Temperaturen in der Waschmaschine gereinigt werden. Damit keine allergieauslösenden Stoffe von der Kleidung der Erwachsenen auf die Bettwäsche der Kleinen gelangt, sollte diese stets separat gewaschen werden. Im Unterschied zur Babybettwäsche interessieren sich Kleinkinder für die Motive auf ihrer Bettwäsche. Lustige Tiermotive, kleine Sterne oder hübsche Sprüche machen das Zubettgehen für die Kleinen einfacher. Babys fühlen sich in einer kuscheligen Höhle besonders wohl, weshalb Träumeland Sets, bestehend aus Polster- und Deckenbezug, Himmel und Nestchen, für den Stubenwagen oder das Kinderbett anbietet.

Fixleintücher schützen die Matratze

Damit im Falle eines Malheurs keine Bakterien und Keime sich in der Matratze einnisten können, sollte diese durch ein Leintuch geschützt sein. Die Laken verhindern zusätzlich, dass Schweiss oder Hautpartikelchen und Schmutz auf die Matratze kommen. Damit das Beziehen der Matratze einfach ist, bietet Träumeland Fixleintücher mit einem Gummizug an den Ecken an. Diese Gummilaschen werden einfach über die Matratze gestülpt und schon ist das Laken glatt gespannt. Fixleintücher sind in verschiedenen Qualitäten aus natürlichen Materialien und in unterschiedlichen Grössen und Farben erhältlich. Für Babys Matratze reicht die Grösse 40 x 90 cm, Kleinkinder liegen auf einer Matratze mit den Massen 70 x 140 cm und für die Matratze des Laufgitters werden die Grössen 75 x 100 cm oder 100 x 100 cm benötigt. Jerseylaken sind sehr weich und besonders nachgiebig, während Laken aus Tencel temperaturregulierend wirken. Alle Fixleintücher können in der Waschmaschine gereinigt und im Trockner getrocknet werden.

Zarte Farben für die Bettbezüge der Kleinsten

Kräftige Farben haben ein hohes Aktivierungspotenzial. Damit die Kleinen sich am Abend entspannen und zur Ruhe kommen, sind diese Farben für die Bettwäsche wenig geeignet. Träumeland bietet daher Bettbezüge, Fixleintücher und Bettwäschen-Sets in zarten Pastelltönen und mit niedlichen Motiven an. Die psychologische Wirkung der Farben wird genutzt, um den Kleinen einen harmonisierenden Ausgleich zu schenken und so die Nachtruhe vorzubereiten.