Bücher

Bilderbuch für Babys und Kleinkinder

Kinder lieben es, der ruhigen Stimme ihrer Eltern zuzuhören. Daher ist es in vielen Familien ein abendliches Ritual, gemeinsam zu lesen. Bilderbücher sind dabei auf die Bedürfnisse der Kleinen abgestimmt. Die kurzen Geschichten tragen der noch recht eingeschränkten Aufmerksamkeitsspanne der Kinder Rechnung. Spielelemente wie Klappen und Schiebeelementen laden zum aktiven Teilnehmen an der Geschichte ein.

Ab wann sollten Sie Ihrem Kind Bilderbücher vorlesen?

Ab wann sollten Sie Ihrem Kind Kinderbücher vorlesen? Es gibt im Grunde genommen keine Einschränkung. Wenn Ihr Kind Ihre Stimme geniesst und Sie die Muse dazu haben, können Sie Ihrem Kind schon während der Schwangerschaft vorlesen. Wann genau Ihr Kind aktiv Interesse zeigt, ist individuell verschieden. Die meisten Kinder Kinder wollen spätestens bei Kindergarteneintritt ihre Bilderbücher "mitlesen".

Welche Bilderbücher gibt es? 

Personalisierte Bilderbücher beziehen Ihr Kind fantasievoll in die Geschichte mit ein. Aber es gibt ganz unterschiedliche Bücher für Kinder: Wimmelbücher stecken voller Überraschungen, die gefunden werden müssen. Lernbücher beschäftigen sich dagegen mit Sachthemen. Knisterbücher machen Geräusche, wenn Ihr Kind die Seiten anfasst. Manche Bücher geben sogar Musik von sich und quietschen, hupen, bimmeln oder rasseln. Kinderbücher zum Spielen laden zum Entdecken ein: Hier können weiche Stoffeinsätze angefasst, ausprobiert, gedrückt oder aufgeklappt werden. Manche Kinderbücher sind ganz aus Stoff gefertigt.

Lesen als Abendritual

Ein personalisiertes Bilderbuch ermöglicht Ihrem Kind, sich in der Geschichte wiederzufinden. Ihr Kind bekommt durch den Verlauf der Geschichte Handlungsanregungen. Bücher für Kinder sind am Alltag der Kinder orientiert, so dass es Ihr Kind geistig wachsen lassen. Lesen Sie mit Ihrem Kind zusammen jeden Abend vor dem Einschlafen Kinderbücher, gerne immer wieder die gleichen Bücher für Kinder. Da Ihr Kind die Geschichten bald auswendig kennt, wirkt das Abendritual beruhigend und hilft, die Erlebnisse des Tages zu verarbeiten.Gleichzeitig helfen Bilderbücher dabei, später leichter Lesen und Schreiben zu lernen. Bücher für Kinder führen Ihr Kind langsam und kindgerecht an die literarische Tradition heran. Haben Sie genügend Bücherregale im Kinderzimmer stehen?