10 Jahre Erfahrung Kauf per Rechnung Lieferung in 24h ab 199.- Versandkostenfrei 079 152 78 78 055 460 28 28

Spielzeug für Kleinkinder

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 62
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
listing
an Lager
-8
Wasserball GRATIS
listing
an Lager
-20
Wasserball GRATIS
Wasserball
bisal
Wasserball
CHF 3.90 CHF 4.90
listing
bald an Lager
-10
Wasserball GRATIS
listing
an Lager
-13
Wasserball GRATIS
listing
an Lager
-24
Wasserball GRATIS
listing
an Lager
-19
Wasserball GRATIS
listing
bald an Lager
-45
Wasserball GRATIS
listing
an Lager
-15
Wasserball GRATIS
listing
an Lager
-29
Wasserball GRATIS
listing
an Lager
-10
Wasserball GRATIS
listing
an Lager
-10
Wasserball GRATIS
listing
bald an Lager
-7
Wasserball GRATIS
1 62

- Toys

Über Spielzeug für Kleinkinder

Spielen fördert Ihr Kleinkind
Spielen ist für Kinder die schönste und wichtigste Sache der Welt. Kleinkinder lernen, indem sie spielen. Mit den Spielsachen, die Sie für Ihre Kids erwerben, können Sie unterstützend auf die Grob- und Feinmotorik, den Gleichgewichtssinn und die Auge-Hand-Koordination einwirken. Das soziale Verhalten wird ebenso vermittelt wie die Kombinationsgabe. Konflikte lösen, Sprechen lernen und Erfolgserlebnisse haben sowie Kreativität ausleben, ist alles durch Spielsachen möglich. Damit das Spielen auch Spaß macht, sollten Sie auf altersgerechtes Spielzeug achten.

Kleinkinder mit einem Jahr sind in ihren Bewegungsabläufen noch nicht ausgereift und stecken gern mal etwas in den Mund. Meist stehen sie auch noch wackelig auf ihren Beinchen. Fördern Sie die Grobmotorik spielerisch mit Lauflernhilfen, Krabbelrollen oder Schiebeautos. Bälle kommen bei jedem Kind gut an. Versuchen Sie doch mal zum Toben ein Bällebad, Ihr Kleines wird sich freuen. Bälle zuwerfen, mit Holzbauklötzen bauen sowie einfache Spielcenter und Steckspiele, werden Ihrem Kind gefallen und fördern das Zusammenspiel von Augen und Händen. Schaukel- und Hüpftiere sorgen für eine bessere Ausprägung des Gleichgewichtssinnes. Mit achtzehn Monaten laufen die meisten Kinder und interessieren sich dementsprechend für Tiere zum Hinterherziehen, Anstoßspielzeuge, Kugelbahnen und Sortierboxen. 

Ab zwei Jahren soll das Spielzeug ruhig etwas anspruchsvoller werden. Der Entfaltung seiner Feinmotorik kann Ihr Kind mit einer Tafel, Fingerfarben oder Wachsmalkreiden nachgehen. Kinder kritzeln für ihr Leben gern. Spielmatten, Werkzeuggürtel, mit Plastikwerkzeugen, kleine Autos und Figuren sowie Bausteine zum Zusammenstecken, lassen jedes Kinderherz höherschlagen. Das Erfolgserlebnis ist grandios, baut Ihr Kleines seine erste Holzeisenbahn mit viel Kreativität und Geschick allein zusammen.

Kids haben viel Freude an Rollenspielen. Kochen wie Mama und Papa oder backen wie Oma? Gäste bewirten macht den Kleinen Spaß. Erfreuen Sie Ihren Liebling mit einer Spielzeugküche. Kinder ahmen Erwachsene gern nach und können mit diesem Spielzeug ihre Fantasie ausleben und Erlebtes nachspielen. Mit vielen Zubehörsets kann dieses Produkt erweitert werden. Ihr Kleines wird stolz sein, wenn es Ihnen zum ersten Mal ein Spiegelei oder einen Kuchen servieren kann. 

Gesellschaftsspiele sind für die Kleinen immer interessant. Mit ihnen können die Kids untereinander oder mit Mama und Papa spielen. Nebenbei lernen sie noch, Geduld aufzubringen und auch mal ein Verlierer zu sein. Stapelspielzeuge aller Art erfüllen diese Eigenschaften auch. Für die Beschäftigung im Haus sowie für die Fingerfertigkeit sind auch Fädelspiele, Puzzlespiele oder -matten, erste Musikinstrumente und Aktiv-Spielzeuge bestens geeignet. 

Ganz wichtig für Kleinkinder sind Bücher. Beim Geschichten vorlesen muss sich Ihr Kleines konzentrieren sowie das Gehörte verarbeiten. Oft spielen die Kleinen die Szenen aus dem Buch nach. Kuscheltiere und Püppchen sind lange Zeit aktuell. Gern werden sie als „Tröster in der Not“ genommen, einfach nur zum Kuscheln, als Einschlafhilfe oder als bester Freund, der Ihr Kind überall hin begleitet. Baden in der Badewanne muss nicht nur der Sauberkeit dienen. Mehr Spaß in der Wanne ist garantiert mit Spritztieren, Badestiften oder Booten.

Sie kennen Ihr Kind am besten und wissen, mit welchen Spielzeugen es glücklich ist. Denken Sie beim Spielzeugeinkauf unbedingt an die Sicherheit und die Qualität der Produkte. Dies finden Sie bei namenhaften Herstellern, die ihre Artikel auch mit Altersempfehlungen kennzeichnen.