über 600'000 Bestellungen in 11 Jahren Kauf per Rechnung Lieferung in 24h ab 99.- Versandkostenfrei

Waschlappen

Filter schliessen
Artikel filtern
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
an Lager
-10
Topseller
an Lager
-15
Topseller
Luma
Luma Kapuzenbadetuch
Luma Kapuzenbadetuch
ab CHF 16.90 CHF 19.90
an Lager
-23
Topseller
Sterntaler
Sterntaler Kapuzenbadetuch
Sterntaler Kapuzenbadetuch
ab CHF 19.90 CHF 25.90
an Lager
-9
bald an Lager
-11
Playshoes
Playshoes Kapuzentuch Hai
Playshoes Kapuzentuch Hai
CHF 15.90 CHF 17.90
an Lager
-17
Sterntaler
Sterntaler Motiv Badetuch
Sterntaler Motiv Badetuch
ab CHF 24.90 CHF 29.90
an Lager
-10
an Lager
-9
Lässig
Lässig Beach Poncho
Lässig Beach Poncho
CHF 50.90 CHF 55.90
an Lager
-7
Skip Hop
Skip Hop Kapuzenbadetuch
Skip Hop Kapuzenbadetuch
CHF 27.90 CHF 29.90
an Lager
-8
STOKKE
STOKKE Kapuzenbadetuch
STOKKE Kapuzenbadetuch
CHF 44.90 CHF 49.00
an Lager
-48
Zewi
Zewi Kapuzenbadetuch
SALE
Zewi Kapuzenbadetuch
CHF 30.90 CHF 59.90
an Lager
-39
STOKKE
STOKKE Kapuzenbadetuch silhouette pink
SALE
STOKKE Kapuzenbadetuch silhouette pink
CHF 29.90 CHF 49.00
an Lager
-11
Vulli
Sophie la girafe Kapuzenbadetuch
Sophie la girafe Kapuzenbadetuch
CHF 61.90 CHF 69.90
an Lager
-38
STOKKE
STOKKE Kapuzenbadetuch silhouette blau
SALE
STOKKE Kapuzenbadetuch silhouette blau
CHF 30.90 CHF 49.90
an Lager
-9
NEU
an Lager
-10

- Pflege

Über Waschlappen

Wie lässt sich das Baby-Baden zum Erlebnis gestalten?

In der Regel planschen Babys ungemein gerne im warmen Wasser, jauchzen und lachend schallend dabei. Allerdings gibt es auch einige eher wasserscheue Zwirbel, denen Sie als Mama oder Papa das Bad erst schmackhaft machen müssen. Hilfreich sind hier die kuschelig weichen, mit bunten Motiven gestalteten Waschlappen und Badetücher, die den kleinen Racker ganz schnell ins Wasser locken. 

Übrigens: Voll im Trend liegen die praktischen und zudem überaus niedlichen Bademantel-Ponchos für Säuglinge, die auch aus gekämmter, besonders flauschiger Baumwolle erhältlich sind. Diese Baby-Ponchos  sind zudem ein beliebtes Geschenk zur Baby-Party oder Taufe.  

Wie oft müssen Waschlappen oder Waschhandschuhe fürs Baby gewechselt werden?

Die Faustregel für Baby-Eltern sagt, zwei Waschlappen je Woche sollten im Normalfall ausreichen. Doch diese Angabe ist relativ. Ist Baby krank, hat sich erbrochen oder es wurde beim Planschen reichlich Kopfgneis mit dem Waschhandschuh sanft entfernt, dann kann auch ein täglicher Wechsel opportun sein. 

Und Badetücher, auch solche mit Kapuze sollten generell immer zu zweit in Verwendung sein. Während das gerade erst gebrauchte Tuch trocknet, nutzen Sie die zweite Textilie beim Planschen im Pool im Garten oder im Badi. Auch für diese Tücher zum Abtrocknen gilt, alle paar Tage wechseln. Nach dem Baby-Schwimmen pflegen Sie die sanfte Haut Ihres süssen Sprösslings mit Lotion oder Babyöl, wovon zwangsläufig ein paar Tropfen im Badetuch landen. Damit diese Pflegeartikel fürs Baby keine hässlichen Verfärbungen verursachen können, ist das regelmässige, zeitnahe Waschen unerlässlich. 

Was ist in Bezug auf Material und Verarbeitung beim Kauf von Waschlappen zu beachten?

Inzwischen werden gelegentlich insbesondere Waschhandschuhe aus einem Material, ähnlich Mikrofaser angeboten. Diese sind recht praktisch gestaltet und reinigen überaus effektiv. Allerdings entzieht das Material der zarten Babyhaut sehr viel Fett, sodass diese trocken, im Extremfall auch spröde werden kann. Erprobt vorteilhaft sind Waschlappen und Badehandschuhe aus Frottee, hergestellt aus 100 % reiner Baumwolle. Vorzugsweise aus solcher, die ohne Einsatz von Pestizide oder chemische Dünger bis zur vollständigen Reife gewachsen ist.

Achten Sie beim Kauf von Waschhandschuhen auf die Nähte. Diese sollten doppelt vorhanden sein, wozu ein Naturgarn genutzt wurde. Enthält das Garn stattdessen einen hohen Anteil Nylon oder Polyester und die Naht geht auf, besteht die Gefahr von Schnittwunden. Babys Haut ist nicht nur besonders zart - sondern auch extrem weich. Ausserdem sollten die Nähte möglichst dünn, keinesfalls wulstig sein, damit das schonende Waschen gewährleistet ist, ohne dass dabei ungewollt Hautreizungen verursacht werden.

Schreiben Sie uns einfach!
+41 55 460 28 28
Live Beratung
Whatsapp