über 600'000 Bestellungen in 11 Jahren Kauf per Rechnung Lieferung in 24h ab 99.- Versandkostenfrei

Baby Nuggis & Schnuller

Highlights
Filter schliessen
Artikel filtern
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
1 2 3 4 5 6 von 6
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
an Lager
-13
TIPP!
Topseller
an Lager
-15
TIPP!
Topseller
an Lager
-10
TIPP!
Topseller
an Lager
-22
Topseller
Curaprox Baby Schnuller
CURAPROX
Curaprox Baby Schnuller
ab CHF 22.90 CHF 29.50
an Lager
-10
TIPP!
Topseller
an Lager
-13
TIPP!
Topseller
an Lager
-10
TIPP!
Topseller
an Lager
-10
TIPP!
Topseller
an Lager
-10
TIPP!
Topseller
an Lager
-10
TIPP!
Topseller
an Lager
-10
TIPP!
Topseller
an Lager
-10
TIPP!
Topseller
bald an Lager
-10
Topseller
Philips Avent Beruhigungssauger Freeflow 18M+
Philips Avent
Philips Avent Beruhigungssauger Freeflow 18M+
CHF 8.90 CHF 9.90
an Lager
-13
TIPP!
Topseller
an Lager
-15
TIPP!
Topseller
MAM Beruhigungssauger Original Silikon 0-6M
MAM
MAM Beruhigungssauger Original Silikon 0-6M
CHF 6.70 CHF 7.90
an Lager
-10
TIPP!
Topseller
1 2 3 4 5 6 von 6

- Pflege

Über Baby Nuggis & Schnuller

Welcher Schnuller ist der Richtige? 

Das ist eine Entscheidung, bei der Ihr Baby auch schon ein Wörtchen mitreden wird, denn jede Form oder jedes Material, wird von Ihrem Baby angenommen und gemocht. Es wichtig, dass Ihr Kind seinen Nuggi gerne hat, denn die Aufgabe eines Schnullers ist es, Ihr Baby zu beruhigen und ihm beim entspannen zu helfen. Er sollte also nicht im Dauereinsatz sein. Es gibt Schnuller aus Latex oder Silikon, die Materialien unterscheiden sich vor Allem im Geschmack. Auch in verschiedenen Formen gibt es die Nuggis, um für alle Bedürfnisse das Passende zu bieten.

Wenn Sie ein natürliches Material bevorzugen, versuchen Sie es doch mit einem Latex Nuggi. Er besteht aus Kautschukmilch und Sie erkennen ihn an der bräunlichen Farbe. Latexschnuller haben einen eigenen Geschmack den nicht alle Babys mögen. Latex ist nicht so hitzebeständig wie Silikon und wird durch häufiges Sterilisieren oder direkte Sonneneinstrahlung schneller porös, dafür ist er reissfester und somit besser geeignet für die lieben Nuggibeisser. Vorsicht aber bei Allergikern! 

In der Regel bevorzugen Babys eher Silikon Schnuller. Sie sind ein bisschen weicher und ihre Oberfläche ist glatter. Im Gegensatz zu Latexschnuller, sind Silikonnuggis durchsichtig und geschmacksneutraler. Falls sich Risse, durch die Zähnchen Ihres Kindes im Sauger, gebildet haben, sollten Sie den Nuggi auswechseln. 

Die Form des Schnullers

Auch die Form des Nuggis kann ausschlaggebend sein, ob Ihr Kind den Schnuller mag oder nicht. Es gibt symmetrische und asymmetrische Formen. Die symmetrische Form hat den Vorteil, dass ihr Kind den Schnuller nicht falsch herum in den Mund nehmen kann. Die asymmetrische Form hat auf einer Seite eine Wölbung nach oben, welche sich dem Gaumen optimal anpasst. Achten Sie darauf, dass der Beruhigungssauger ein asymmetrisches Schnullerschild hat, sonst können Sie nicht erkennen, ob Ihr Kind den Schnuller verkehrt herum im Mund hat, dies könnte die Gebissentwicklung stören.

Ein neuer Nuggi sollte immer zuerst gewaschen oder ausgekocht werden. Wichtig: Wenn ein Schnuller mal runterfällt, nehmen Sie diesen nie selbst in den Mund um ihn dann dem Baby zu geben. Karies und auch andere Bakterien können so übertragen werden. Wenn der Schnuller porös, rissig oder klebrig ist, sollte er ausgewechselt werden. Dies sollte in der Regel alle zwei bis drei Monate gemacht werden.

Sobald die ersten Zähne im Anmarsch sind, empfiehlt sich der Einsatz von einem Beissring. Das beruhigt das Kind und stimuliert das Zahnfleisch, damit die Zähnchen leichter zum Vorschein kommen.  

Wie lange darf das Kind am Schnuller nuckeln? 

Kinder kommen mit dem Saugreflex auf die Welt und gerade in den ersten Lebensmonaten dient der Schnuller oder Nuggi als treuer Begleiter, beruhigt und besänftigt das Kind. Die meisten Kinder verlieren irgendwann selbst das Verlangen ständig am Schnuller zu nuckeln. Spätestens im Kindergartenalter sollte man als Elternteil allerdings bei der Entwöhnung helfen. Ein zu langer Gebrauch des Schnullers kann unter Umständen Zahnfehlstellungen nach sich ziehen. Experten raten dazu, dem Kind das nuckeln am Schnuller Schrittweise abzugewöhnen.

Schreiben Sie uns einfach!
+41 55 460 28 28
Live Beratung
Whatsapp
Instagram Inspirationen