10 Jahre Erfahrung Kauf per Rechnung Lieferung in 24h ab 199.- Versandkostenfrei 079 152 78 78 055 460 28 28
Menü schliessen
Topseller von Puky
SupplierModified
an Lager
-25
Wasserball GRATIS
SupplierModified
an Lager
Wasserball GRATIS
SupplierModified
an Lager
Wasserball GRATIS
SupplierModified
an Lager
-24
Wasserball GRATIS
PUKY Laufrad LR M rot SALE
PUKY Laufrad LR M rot
CHF 75.90 CHF 99.90
SupplierModified
an Lager
-24
Wasserball GRATIS
PUKY Laufrad LR M blau SALE
PUKY Laufrad LR M blau
CHF 75.90 CHF 99.90
SupplierModified
an Lager
-28
Wasserball GRATIS
PUKY Laufrad Tasche SALE
PUKY Laufrad Tasche
CHF 19.90 CHF 27.50
SupplierModified
an Lager
-25
Wasserball GRATIS
Filter schliessen
Artikel filtern
 
 
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
listing
an Lager
-25
Wasserball GRATIS
listing
an Lager
Wasserball GRATIS
listing
an Lager
Wasserball GRATIS
listing
an Lager
-24
Wasserball GRATIS
PUKY Laufrad LR M rot SALE
Puky
PUKY Laufrad LR M rot
CHF 75.90 CHF 99.90
listing
an Lager
-24
Wasserball GRATIS
PUKY Laufrad LR M blau SALE
Puky
PUKY Laufrad LR M blau
CHF 75.90 CHF 99.90
listing
an Lager
-28
Wasserball GRATIS
PUKY Laufrad Tasche SALE
Puky
PUKY Laufrad Tasche
CHF 19.90 CHF 27.50
listing
an Lager
-25
Wasserball GRATIS
PUKY Dreirad CAT S6 Ceety Bronze SALE
Puky
PUKY Dreirad CAT S6 Ceety Bronze
CHF 254.90 CHF 339.00
listing
an Lager
-25
Wasserball GRATIS
PUKY Dreirad Cat1 SP Kiwi SALE
Puky
PUKY Dreirad Cat1 SP Kiwi
CHF 142.90 CHF 189.90
listing
an Lager
-25
Wasserball GRATIS
PUKY Dreirad Cat1 L Rot SALE
Puky
PUKY Dreirad Cat1 L Rot
CHF 119.90 CHF 159.00
listing
an Lager
-25
Wasserball GRATIS
listing
an Lager
-30
Wasserball GRATIS
listing
an Lager
Wasserball GRATIS

Produkte von Puky

Puky
Puky
Die Firma Puky ist für sichere und robuste Kinderfahrzeuge bekannt. Der erste Ballonroller wurde bereits im Jahr 1949 gefertigt und damit begann auch die erfolgreiche Firmengeschichte. Während zur damaligen Zeit in Düsseldorf, und zwar im Hohenzollernwerk, produziert wurde, liegt der Firmensitz heute in Wülfrath. Zum Sortiment des Herstellers gehören mittlerweile Einräder, Gokarts, Schiebedreiräder und Roller. Neben Kinderfahrrädern werden auch Räder für Jugendliche hergestellt. Ganz wichtig ist die Tatsache, dass es für sämtliche Produkte aus dem Hause Puky eine Ersatzteilgarantie gibt. Und dieses Angebot ist nicht bereits 5 Jahre nach dem Kauf beendet. Die Teile werden entweder direkt im Werk oder beim Fachhändler vor Ort bestellt.

Nicht nur durch die Wertbeständigkeit ihrer Produkte beeindruckt die Firma Puky, sondern ebenfalls durch ihr soziales Engagement. Neben den 100 Mitarbeitern, die in der eigenen Produktion tätig sind, wurden einige Dienste in Werkstätten für angepasste Arbeit ausgelagert. Darunter sind Werkstätten zu verstehen, die Behinderte beschäftigen und ihnen ermöglich, ihren eigenen Lebensunterhalt zu verdienen. Dort werden täglich zwischen 2000 und 3000 Fahrzeuge der Firma Puky fachgerecht montiert und versendet. Der Vertrieb erfolgt einzig über den Fachhandel und der Erfolg für "Qualität made in Germany" gibt den Verantwortlichen recht. Alle Fahrzeuge werden in regelmäßigen Abständen in betriebseigenen Prüfabteilungen auf Sicherheit getestet. Die Ansprüche übersteigen dabei die allgemein gültigen Regeln und Normen um ein Vielfaches. Sämtliche Produkte werden in Deutschland entwickelt, konstruiert und hergestellt. Die Fahrzeuge sind so robust, dass sie an Geschwisterkinder weiter gegeben werden. Auch die Nachfrage für Second Hand Produkte von Puky ist groß. 

Ergonomie für Kinder

Vom Buggy, über das Dreirad für die Jüngsten, bis zum Gokart der Extraklasse, sind sämtliche Fahrzeuge nach anatomischen Gesichtspunkten gefertigt. Für jede Altersgruppe ist etwas dabei und mit ihnen werden unterschiedliche Eigenschaften trainier. Das ist der Gleichgewichtssinn, die Ausdauer oder die Konzentration. Die Koordination zwischen Händen, Augen und Füßen ist ebenfalls ein wichtiger Aspekt beim Fahren. My first Puky ist das erste Gefährt und kann von Kleinkindern benutzt werden. Sie sollten lediglich frei sitzen und laufen können. Sie bewegen sich durch kräftige Tritte auf den Boden und lernen, wie sie gleichzeitig lenken können. Das Design ist bunt und der Rahmen sehr stabil. Die meisten Fahrzeuge sind mit Alurahmen und Pulverbeschichtung ausgestattet.

Ceety® Fahrzeuge bringen Mobilität für Eltern und Kinder

Die Modelle bestehen aus einem Dreirad, welches am hinteren Ende mit einem Korb und zusätzlicher Lenkstange ausgestattet ist. Sie sind für Kinder ab dem 18. Lebensmonat und ab einer Größe von 80 cm geeignet. Der Sitz des Modells CAT S6 Ceety® ist gut gepolstert und lässt sich stufenlos verstellen. Ein 5-Punkt-Sicherheitsgurt schützt die Kleinen vorm Herausfallen. Unter dem Sitz ist eine stabile Gepäcktasche montiert, welche zusätzlich mit einem Einkaufsnetz bestückt ist. Die ergonomisch geformte Schiebestange bietet viel Komfort. Die Hände der Eltern werden geschont und sie können selbst längere Zeit ihr Kind ermüdungsfrei fortbewegen. Der Lenker für die Kinder ist mit Sicherheitsgriffen ausgestattet und die stoßfeste Pulverlackierung ist fast immun gegen Kratzer und Stoßspuren. Mit der Handbremse können die kleinen Fahrer selbstständig bremsen. 

Das CAT S2 Ceety® gleicht im Aufbau dem Modell S6. Es ist für Kinder ab dem 2. Lebensjahr konzipiert. Sie sollten allerdings eine Größe von 90 cm haben. Der Sitz ist nicht gepolstert und die Transportbox lässt sich nicht abnehmen. Bei den Reifen handelt es sich um Vollkunststoffprodukte, die ohne Luft auskommen. Das hat den Vorteil, dass die Gefahr einer Reifenpanne unterwegs ausgeschlossen ist. 

Puky und Prinzessin Lillifee

Ein Hauch von Rosa und viel Glitzer, das mögen kleine Damen. Sind es doch die Farben, welche die beliebte Prinzessin kennzeichnen. Die Designer von Puky richteten sich nach den Wünschen ihrer Fans und haben die "Prinzessin Lillifee Kollektion" entworfen. Ein rosafarbenes Dreirad für Kinder ab 2 Jahre ist mit einem Wimpel geschmückt, der die Prinzessin zeigt. Das Fahrzeug entspricht den Sicherheitsbestimmungen des TÜV´s und es fährt auf dicken Luftreifen. Handbremse sowie eine kippbare Mulde gehören zur normalen Ausstattung. Weiter geht es mit den Fahrrädern, die es in drei Varianten gibt, welche sich in der Größe der Räder unterscheiden. Alle haben einen rosafarbenen Rahmen, der mit Aufklebern der Prinzessin geschmückt ist. Auch das Schutzblech und ein kleiner Wimpel sind so gestaltet. Neben einem Ständer gibt es sowohl eine Rücktritt- als auch eine Felgenbremse. Die Reifen sind kugelgelagert und die Felgen bestehen aus Aluminium. Der Rahmen ist aus dem gleichen Material gefertigt. Der Lenker ist ergonomisch geformt und mit Sicherheitspolstern ausgestattet. Gutes Licht in Form von Front- und Rückstrahlern bietet ein Optimum an Sicherheit. Mit der stabilen Fahrradklingel können die Kleinen auf sich aufmerksam machen.

Für kleine Piraten und Fans von Capt´n Sharky

Der Piratenkapitän Sharky erfreut seit vielen Jahren vornehmlich die Jungen. Sie lesen oder hören die Abenteuer mit Fips dem Affen und Isi der Schildkröte. Puky bietet mehrere Fahrzeuge an, die auf den ersten Blick erkennen lassen, dass der Besitzer Fan von Sharky ist. Das Laufrad, welches für Kinder ab 3 Jahren konzipiert ist, wurde mit dem Siegel "Spiel gut" ausgezeichnet. Mit ihm können Jungen ab einer Größe von 90 cm ihr Können unter Beweis stellen. Ein Dreirad sowie 3 Fahrradmodelle gehören zur Kollektion rund um Capt´n Sharky und seinen Freunden. Sie sind alle verkehrssicher und bereits mit gutem Zubehör ausgestattet. Dazu gehört das Schutzblech, die Klingel sowie vorne und hinten angebrachte Lampen. Auf dem Gepäckträger können die kleinen Abenteurer ihren Rucksack oder die Trinkflasche sicher verstauen.

Reichhaltiges Zubehör für alle Fahrzeuge

Gutes Zubehör ist genau so wichtig, wie die Sicherheit der Fahrzeuge. Kinder sollten schon früh lernen, dass sie ohne Helm nicht mit ihrem Rad fahren dürfen. Er schützt sie vor schweren Verletzungen am Kopf und es ist am besten, wenn Eltern ein Vorbild sind. Die Helme gibt es in verschiedenen Größen und Farben. Alle sind mit großen Lüftungsöffnungen und einem Kinnriemen ausgestattet. Der Riemen lässt sich mit einem Steckschloss verschließen und das Polster schützt den Kiefer bei einem Sturz. Innerhalb des Helms befindet sich der Einstellring und dieser sorgt für die optimale Passform. Die Insektenschutzgitter verhindern, dass bei rasanter Fahrt Insekten an den Kopf der Kinder gelangen. Das ist besonders wichtig, wenn Wespen unterwegs sind. 

Für die Laufräder können spezielle Tragegurte erworben werden. Sie lassen sich der Größe der Eltern anpassen und so wird der Transport des Rades erleichtert. Spezielle Taschen für die Laufräder werden vor dem Sattel befestigt. Hier werden Trinkflasche und Proviant sicher verwahrt. Auch eine Lenkertasche gibt es im Zubehör. Da sie mit einem Tragegurt ausgestattet ist, kann sie auch als Umhängetasche genutzt werden. Wer häufig im Schlamm oder auf Wegen mit Pfützen unterwegs ist, wird sich ein Schutzblech aufs hintere Rad schrauben lassen. Es schützt Fahrer und Kleidung vor Nässe und Schmutz.

Mit dem Gokart unterwegs

Die Gokarts von Puky überzeugen durch ihre Robustheit und das ansprechende Design. Es gibt Modelle, die schon über 15 Jahre als sind und noch immer einwandfrei funktionieren. Die neuen Fahrzeuge entsprechen den gestiegenen Anforderungen und den Erkenntnissen der Ergonomen. Die Bereifung besteht entweder aus Luft- oder Vollkunststoffrädern mit Kugellagern. Für die Sicherheit sorgen die Handbremse und der verstellbare Kart-Schalensitz. Je nach Modell sind die Go Karts mit Spoiler und Stoßstange bestückt. Das ist ein weiteres Detail, welches zum Unfallschutz beiträgt. Die Freilaufautomatik ermöglicht den Vor- und Rückwärtsgang sowie den Freilauf. 

Einrad und Roller als Einstieg fürs Fahrrad

Kinder lernen schnell und das am besten beim Spiel. Um ihnen den Start zum Fahrradfahren noch einfacher gelingt, bieten sich Einrad und Roller als Fahrzeuge an. Mit ihnen werden Koordination und Gleichgewicht trainiert. Der Roller stärkt zudem die Beinmuskulatur. Kinder lernen die verschiedenen Stufen der Geschwindigkeit kennen und auch das Bremsen und Lenken wird geübt. Sowohl Einrad als auch Roller sind mit kugelgelagerten Reifen ausgestattet. Die Klingel und ein Schutzblech gehören ebenfalls zur Ausrüstung. Damit die Kleinen sicher stehen, ist das Trittbrett mit einem rutschfesten Belag ausgestattet. Die Sättel der Laufräder wurden nach ergonomischen Gesichtspunkten und kindgerecht geformt. Sie unterstützen die Bewegungen optimal und bieten ein hohes Maß an Sicherheit. Die Laufräder werden in drei Reifengrößen angeboten. Roller und Laufrad gibt es in vielen kindgerechten Designs und kräftigen Farben.

5 Jahre Garantiezeit sprechen für sich

Dass der Hersteller von seinen Produkten überzeugt ist, sehen Käufer an der Garantiezeit von 5 Jahren (ab Kaufdatum). Diese gilt seit 2016 für den Rahmen, die Gabeln und den Lenker. Zudem ist die Garantiezeit übertragbar und kann von allen nachfolgenden Besitzern in Anspruch genommen werden. Die einzige Voraussetzung besteht darin, dass das Fahrzeug innerhalb von 4 Wochen nach dem Kauf online registriert wird. Ausgeschlossen sind Schäden, die durch unsachgemäßen Gebrauch oder Überbelastung entstanden sind.
Schreiben Sie uns einfach!
+41 55 460 28 28
Live Beratung
Whatsapp