Zur Startseite gehen

Ergobaby Relax

Babywippen von ergobaby unterstützen die Kleinsten

Neugeborene werden gesichert abgelegt, Babys freuen sich am selbstständigen Wippen und Kleinkinder haben in den Wippen von ergobaby einen optimalen Sitz zum Spielen, Essen und Entspannen. Eine Relax Babywippe von ergobaby unterstützt die Entwicklung der Kleinen und bietet viel Komfort.


 

Die Erinnerung an Mamas Bauch

Viele Babys fühlen sich in einer Wippe sehr wohl. Das sanfte Schaukeln einer Babywippe erinnert an die Zeit im Bauch der Mutter, sodass sich die Kleinen geborgen fühlen. Gleichzeitig können die Babys ihre Umgebung beobachten und sich mit Spielsachen beschäftigen. Ein an der Wippe angebrachter Spielebogen unterhält die Babys. Die weichen Figuren aus Samt am Bogen laden zum Greifen und Begreifen ein. Die Grob- und Feinmotorik wird trainiert und das Interesse am Spielebogen durch die entstehenden Geräusche beim Angreifen verstärkt. Der Bogen wird in einem Abstand, abhängig vom Entwicklungsstand der Kleinen und von deren Sehkraft, mit einem Klicksystem montiert.


 

Neugeborene sind sicher in einer Relax Babywippe

Obwohl die Wippen von ergobaby dank eines ergonomischen Einsatzes die weichen Knorpeln, Knochen und Muskeln unterstützen, sollten Neugeborene nicht länger als eine Stunde in einer Wippe sitzen. Danach ist es wichtig, dass die Kleinsten die Nähe der Eltern spüren. Die Wippen sind für Neugeborene jedoch schützende Stellen, die die Eltern mehrmals am Tage nutzen können, um die Hände für andere Tätigkeiten oder für die eigene Hygiene frei zu haben. Der Neugeborenen-Einsatz wurde von ergobaby in Zusammenarbeit mit Kinderorthopäden entwickelt. Er bietet Unterstützung von Kopf über die Hüfte bis zu den Beinen. Die Liege beugt dem Flachkopfsyndrom entgegen. Selbstverständlich sind Neugeborene, Babys und Kleinkinder in der Babywippe mit einem Gurtsystem gesichert.


 

Babys entspannen durch das Wippen

Während Neugeborene die Wippe in der liegenden Position nutzen, kann für Babys und Kleinkinder die Wippe in drei Stufen verstellt werden. In der mittleren Position können die Babys die Relax Wippe selbstständig durch Gewichtsverlagerung in Bewegung setzen. Das sanfte Schaukeln entspannt die Kinder und sorgt für ein ruhiges Einschlafen. In der obersten Stufe eignet sich die Babywippe als Sitz für Kleinkinder, die so sowohl wippen, als auch spielen und essen können. Die Babywippe hat einen mechanischen Aufbau, die Bewegung erfolgt durch Muskelkraft. Eine Batterie oder ein Stecker für einen elektrischen Antrieb sind nicht vorhanden, wodurch eine Überstimulierung nicht erfolgen kann. Die Babys wippen nur so stark und so lange sie selbst Freude daran haben. Die Verstellung der Positionen wird über einen Taster gesteuert, der bequem mit dem Fuss nutzbar ist.


 

Weicher und komfortabler Sitz bei der ergobaby Babywippe

Um sich in der Relax Wippe rundum wohlzufühlen, ist der Sitz in zwei Zonen eingeteilt. Der Kopf und die Arme ruhen auf einem weichen Strickstoff, während in der Körperregion ein atmungsaktives Meshmaterial verwendet wurde, das die Luft angenehm zirkulieren lässt. Dadurch fühlen sich die Kleinen in ihrer Babywippe angenehm warm, trocken und kuschelig weich. Der Bezug kann mit wenigen Handgriffen abmontiert und in der Waschmaschine bei niederer Temperatur gereinigt werden. Wird die Wippe von ergobaby längere Zeit nicht benutzt, kann sie einfach zusammengeklappt werden. Durch das geringe Packmass ist das Verstauen leicht möglich. Das geringe Gewicht der Wippe erlaubt zusätzlich ein Mitnehmen zu Besuchen. Da kann das Baby trotz ungewohnter Umgebung in seiner Relax Wippe sitzen und die Umgebung beobachten.