Zur Startseite gehen

Britax Römer Kindersitze

Britax Römer Kindersitze - höchste Qualität für die Sicherheit der Kinder im Auto

Für den Transport der eigenen Kinder im Auto wünschen sich alle Eltern die größtmögliche Sicherheit. Der bekannte Markenhersteller Britax Römer bietet eine breite Auswahl an verschiedenen Autositzen für jede Altersgruppe an. Der Hersteller verfügt über langjährige Erfahrung und ein fundiertes Fachwissen und legt bei seinen Kindersitzen nicht nur großen Wert auf die Sicherheit der Kinder, sondern auch auf den Komfort und die Bequemlichkeit der Sitze. Britax Römer entwickelt und produziert die meisten Autositze in Deutschland, so dass für diese Kindersitze noch das alte Qualitätsmerkmal "made in Germany" gelten kann.

Sichere Transportmöglichkeiten für Babys in der Babyschale

Bei der Auswahl des passenden Sitzes ist das wichtigste Kriterium das Alter sowie das Gewicht des Kindes. Für kleine Babys ab Geburt bis ca. 15 Monate mit einem Gewicht bis zu 13 Kilogramm eignen sich die komfortablen Babyschalen von Britax Römer. In diesen besonders sicheren Autositzen erfolgt der Transport der Babys halb liegend und rückwärtsgerichtet, was für die größtmögliche Sicherheit der jüngsten Verkehrsteilnehmer sorgt. Am Zielort angekommen, können die Kleinsten in der Babyschale weitertransportiert werden, da diese aus dem Auto herausgenommen werden kann. Selbstverständlich bietet Britax Römer für die Babyschalen auch die passenden Basisstationen mit oder ohne Isofix an, so dass ein besonders komfortables Herausnehmen und Befestigen im Auto möglich ist. Durch zusätzliche bequeme Polster und Sitzverkleinerer kann die Babyschale problemlos an die Körpergröße und Statur des Kindes angepasst werden.

Bequeme Sitze für Kleinkinder ab 9 Monaten

Wenn das Baby allmählich größer und schwerer wird und über ausgereiftere motorische Fähigkeiten verfügt, so können Eltern auf einen schicken Folgesitz von Britax Römer wechseln. Für die besondere Sicherheit des Kleinkindes bietet der deutsche Markenhersteller auch in dieser Altersklasse rückwärtsgerichtete Sitze an, in denen das Kind mehr Platz als in der Babyschale hat und auch aufrechter sitzen kann. Wird das Kind noch älter, so können die Eltern den Autositz problemlos in Fahrtrichtung drehen, wodurch eine lange Nutzungsdauer der Sitze bis zu einem Alter von ca. 4 Jahren garantiert ist. Im breit aufgestellten Sortiment des Markenherstellers finden sich auch gängige vorwärtsgerichtete Sitze von höchster Qualität und Sicherheit, die sogar bis zu einem Alter von 12 Jahren Verwendung finden können. In all diesen Sitzen schnallen die Eltern ihre Kinder mit sitzeigenen Sicherheitsgurten an, die individuell einstellbar und bequem gepolstert sind und für die größtmögliche Sicherheit für das eigene Kind sorgen.

Sicherer Transport für ältere Kinder

Ab einem Alter des Kindes von ungefähr 3,5 Jahren bietet Britax Römer Kindersitze an, in denen die Sicherung mit dem Sicherheitsgurt des Autos erfolgt. Dank der verstellbaren Rückenlehne und der durchdachten Polsterung bieten auch diese Sitze den Kindern eine bequeme Sitzgelegenheit und den besten Schutz bei einem Unfall. Autositze dieser Kategorie können bis zu einem Alter von 12 Jahren und 36 Kilogramm genutzt werden, also so lange wie die aktuellen Vorschriften die Sitzbenutzung für Kinder verlangen.

Durchdachte Details bei den Kindersitzen

In allen Kategorien legt der Qualitätshersteller größten Wert auf durchdachte Details. So gibt es immer die Möglichkeit, zwischen Sitzen mit oder ohne Isofix zu wählen, je nachdem ob das eigene Auto über diese Vorrichtung verfügt oder nicht. Die bequeme Polsterung der Britax Römer Autositze ist mit waschbaren Bezügen versehen, so dass diese problemlos gereinigt werden können. Selbstverständlich sind die schicken Kindersitze in verschiedenen Farben und Designs erhältlich, so dass sich für jeden Geschmack der passende Sitz finden lässt. Alle Kindersitze des Herstellers sind individuell einstellbar beispielsweile durch eine anpassbare Rückenlehne oder längenverstellbare Sicherheitsgurte, so dass der Transport des Kindes nicht nur sicher, sondern auch bequem erfolgen kann.