10 Jahre Erfahrung Kauf per Rechnung Lieferung in 24h ab 99.- Versankostenfrei 055 460 28 28

Kinder Autositz Gruppe Reboarder 0-1

Filter schliessen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
an Lager
-9
an Lager
-9
an Lager
-19
an Lager
-10
an Lager
-14
an Lager
-10
bald an Lager
-13
an Lager
-9
an Lager
-9
an Lager
-10
an Lager
-10
bald an Lager
-12
an Lager
-16
an Lager
-9
NEU
an Lager
-9
NEU
1 von 3

- Autositze

Über Kinder Autositz Gruppe Reboarder 0-1

Der Kopf Ihres Kindes macht in den ersten Lebensjahren ca. 1/3 des gesamten Körpergewichtes aus und die Nackenmuskulatur ist noch nicht richtig ausgebildet. Da bei einem Frontalaufprall der Nacken das ganze Gewicht des Kopfes zurückhalten muss, sitzt Ihr Kind am besten rückwärtsgerichtet. Rückwärtsgerichtet stützt der Autositz den Nacken und den Kopf bei einem Frontalaufprall. Das rückwärtsgerichtete Autofahren macht dem Kind nichts aus, da es rückwärts fast mehr von der Umgebung mitbekommt als wenn es vorwärts sitzt.

Was ist wichtig beim Kauf eines Reboarders?
- Reboarder werden meist mit mehreren Befestigungspunkten montiert. Kontrollieren Sie, dass dies bei Ihrem Auto möglich ist (Fahrzeugtypenliste).
- Reboarder können dadurch, dass sie rückwärts gerichtet sind, mehr Platz beanspruchen. Testen Sie auf jeden Fall zuerst das Platzangebot in Ihrem Auto.
- Achten Sie auf eine ergonomische Passform des Sitzes, damit Ihr Kind richtig gestützt wird.
- Bei einem Sitz welcher nach neuester ECE R129 i-Size Verordnung entwickelt  worden ist, muss Ihr Kind bis mind. 15 Monate rückwärtsgerichtet mitfahren.
Der Sitz muss mit einer der beiden Autositznormen gekennzeichnet sein: entweder ECE R44/04 oder ECE R129 I-Size.

Wichtige Informationen
Verwenden Sie einen Autositz der Gruppe 1 Reboarder nicht länger als 6-7 Jahre.
Verwenden Sie einen Reboarder solange wie möglich rückwärtsgerichtet (max. bis 105 cm).